Perlenarbeit.de

Perlen & Basteln & Hobby

Perlenarbeit. Eine Schneeflocke aus Perlen

Anleitung: Eine Schneeflocke aus Perlen und dünnem Draht zum Selberbasteln.
Perlen Die Schneeflocken eignen sich bestens als Schmuck für die Weihnachtszeit oder als Geschenk. In der stillen Zeit vor Weihnachten können Sie eine oder mehre Schneeflocken aus Perlen für den Weihnachtsbaum, ein Teelicht-Glas, Kleid oder die Tischdekoration mit der Fädeltechnik basteln.

Die Schneeflöckchen kann man in verschiedenen Formen als winterliche Dekorationen basteln. Dazu passen am besten Rocailles-Perlen (Saatperlen). Es wird mit der Fädeltechnik gearbeitet. Sie können natürlich auch andere Perlen verwenden und mit Formen experimentieren, um verschiedene Schneeflocken zu gestalten.

Diese Materialien benötigen Sie:

- Rocaillesperlen, Farbe: kristallklar (transparent), Größe: 2 mm (11/0)
- Rocaillesperlen, Farbe: weiß (opak), Größe: 2,5 mm (9/0)
- Dünner Draht in gold, 6 Stücke mit Länge ca. 50 cm

So wird's gemacht:

Nehmen Sie die 6 Drähte und verknoten Sie sie über der Mitte zusammen. Jeder Draht muss ca. 50 cm lang sein. Arbeiten Sie dann nach dem Muster alle Kreise von der Mitte aus (Bild unten). Für den ersten und zweiten Kreis nehmen Sie weiße Perlen. Am besten drucken Sie die Anleitungszeichnung aus, um das Bild vor sich zu haben.

Anleitungsskizzen

Erste Bild. Anleitung: Schneeflocke aus Perlen Zweite Bild. Anleitung: Schneeflocke aus Perlen Dritte Bild. Anleitung: Schneeflocke aus Perlen Vierte Bild. Anleitung: Schneeflocke aus Perlen

Foto-Galerie: Schneeflocke aus Perlen

Foto: Perlenarbeit - Schneeflocke aus Perlen


Viel Spaß beim Basteln von Schneeflocken aus Perlen!


©2016 www.perlenarbeit.de - Basteln aus Perlen