perlenarbeit.de

Perlen & Basteln & Hobby

Perlen und Perlenarbeiten - basteln mit Perlen

Perlen Hier finden Sie eine Einführung in die Welt der Perlen: Informationen zu echten und gezüchteten Perlen, künstlichen Perlen und selbstgemachten Glasperlen sowie Perlenarbeiten mit Anleitungen, Fotos und Zeichnungen. Lernen Sie die Technik der Perlenverarbeitung kennen oder das Basteln mit Perlen als Hobby oder zum Spaß.
Basteln mit Perlen - Perlenarbeiten mit Anleitungen, Skizzen und Beschreibungen: Schneeflockche, Glocke und Blumenstrauß-Dekoration aus Perlen; Perlenblumen: Schneeglöckchen, Stiefmütterchen, Narzissen und Orchidee.

Weiter zu Basteln mit Perlen - Perlenarbeiten mit Anleitungen

Perlen-Designer

Mit dem Perlen-Designer kann man eigene Projekte für die Perlenarbeiten virtuell selbst entwerfen. Perlenmuster, Perlensterne, Perlenblumen oder sogar dreidimensionale Objekte planen – alles ist möglich.

Zur Auswahl stehen ein 3D-Perlen-Designer für dreidimensionale Projekte und ein 2D-Perlen-Designer für Skizzen / Zeichnungen auf Blanko-Raster zur Verfügung. Erklärungen zur Bedienung und weitere Details finden Sie hier: 3D- und 2D-Perlen-Designer für Perlenarbeiten-Entwurf

Naturperlen. Echte und gezüchtete Perlen

Eine Perle (engl.: Pearl) ist ein fester, oft runder Fremdkörper aus Perlmutt oder mit perlmuttartigen Außenschichten. Es gibt zwei Kategorien von Naturperlen: Echte und gezüchtete Perlen.

Fast alle Perlen, die man heutzutage für die Schmuckherstellung verwendet, sind gezüchtete Süßwasserperlen. Es gibt folgende Arten von Zuchtperlen: Salzwasserzuchtperlen, Süßwasserperlen, Flussperlen. Wenn Sie mehr über die Bezeichnungen, Größen, das Gewicht und die Wachstumszeit von Naturperlen erfahren möchten, lesen Sie bitte hier weiter: Echte und gezüchtete Perlen. Bezeichnungen, Größen, Gewicht und Wachstumszeit

Künstliche Perlen

Künstliche Perlen (auch Beads oder Biser genannt) werden aus Glas, Plastik, Holz, Metall und anderen Materialien hergestellt. Es gibt eine sehr große Auswahl an künstlichen Perlen in allen erdenklichen Formen und Farben. Einige Perlensorten und deren Bezeichnungen für künstliche Perlen:
Bezeichnungen für künstliche Perlen nach Herstellungsmaterial: Glasperlen, Metallperlen, Holzperlen, Acrylperlen, Knochenperlen, Steinperlen, Millefioriperlen, Porzellanperlen, ... Bezeichnungen für Glasperlen (beim Basteln am häufigsten benutzt): Saatperlen und Delica Rocailles, Wachsperlen, Stiftperlen (Stifte, Tubes …), Farfalle-Perlen. Andere künstliche Perlen zum Basteln: Swarovski-Kristallperlen, gedrehte Perlen, Pailletten und viele weitere.

Mehr Infos: Perlensorten und Bezeichnungen für künstliche Perlen
Mehr Infos: Saatperlen und Delica Rocailles, Wachsperlen, Stiftperlen

Selbstgemachte Glasperlen

Glasperlen selbst herzustellen ist eine Kunst für sich. Beim Glaswickeln wird jede Perle ein Einzelstück, ein selbstgemachtes Unikat. Besonders faszinierend sind selbstgemachte System-Großlochperlen (bekannt auch als Trollbeads oder Designer-Glasperlen) für Armbänder und Halsketten.

Mehr Infos: selbstgemachte Glasperlen

Die Techniken der Perlenverarbeitung

Die bekanntesten und teils traditionellen Techniken sind: Häkeln, Stricken, Weben, Fädeln, Sticken, Kleben und 3D-Arbeiten. Bei jeder Technik gibt es weitere Perlentechniken, Erweiterungen und Kombinationen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Beim Perlenfädeln kann man beispielsweise die Netztechnik verwenden.

Mehr Infos: die Perlentechniken Häkeln, Stricken, Weben, Fädeln, Sticken, Kleben und 3D-Technik

Basteln aus Perlen: Perlenarbeiten

Die Perlenarbeiten mit Anleitungen auf perlenarbeit.de: Schneeflockche, Glocke, Blumenstrauß-Dekoration aus Perlen und Perlenblumen: Schneeglöckchen, Stiefmütterchen, Narzissen und Orchidee.

Mehr Infos: Basteln aus Perlen - Perlenarbeiten mit Anleitungen
Video: Basteln aus Perlen - Perlenarbeiten



Webdesign: Webdesigner Andreas Mauer

©2013 www.perlenarbeit.de - Basteln aus Perlen